Tonimörtlhof im Lungau

4 Generationen unter einem Dach... dazu viele Gäste! Das ist Urlaub am Biobauernhof Tonimörtl in Mariapfarr.

Mit großer Freude bewirtschaften wir unseren Hof seit Generationen. Der Bauernhof ist auch das Zuhause von 50 Rindern, 8 Pferden, Hasen, Zwergziegen, Schafe, Katzen und unserem kinderlieben Bernersennenhund Marco.

Bei so vielen Kindern geht es rund am Hof! Wir bieten einen Spielplatz der Freiheit!

 

 

Qualitätsgeprüfter Bauernhof + Bio Ernte

 

Unser Biobauernhof wurde mit vier Blumen ausgezeichnet, der höchsten Auszeichnung für Qualität am Bauernhof!

Jakob-Peter

Jakob-Peter Macheiner

Jungbauer im Anmarsch! Der Jüngste der Familie (19 Jahre) und somit "Fast-Bauer" . Er ist Besitzer eines 188er Steyr!  Eine Spazierfahrt gefällig?

Mama und Papa Macheiner

Margit und Peter Macheiner

Peter, der Bauer am Hof, freut sich auf Mithilfe am Feld und im Stall! Peter baut die Häuser, pflegt die Tiere, arbeitet am Feld und im Wald! Margit, die Bäuerin, erledigt alle Aufgaben am Hof, die eine Bäuerin so hat! Kinder, Haushalt, Tiere, Feld, Garten, Melkarbeit, Ferienwohnungen und und und!

Manuela Macheiner (jetzt Aicher)

Die älteste Tochter Manuela - hier mit ihrem  Ehemann Florian - ist 33 Jahre jung und wohnt in Salzburg.

Florian und Manuela sind seit 12.Juli 2015 frischgebackene Eltern einer Tochter mit dem Namen Selina.

Seit 2016 wird das neue Sonnenchalet 2 von Manuela und Florian an  Gäste vermietet.

 

 

Sandra Macheiner

Sandra Macheiner

Sandra ist 27 Jahre jung und arbeitet und studiert in Salzburg. Sandra liebt wie wir alle die Berge! In den Sommermonaten arbeitet sie, wenn es die Zeit erlaubt, auch auf der Alm.

Kathrin Macheiner

Kathrin ist 24 Jahre jung und die Spezialistin für die Pferde am Hof. Ein Ausritt mit ihr bleibt in Erinnerung! Ihre Isländer sind ihr ganzer Stolz. Im Sommer arbeitet Kathrin auf der Alm.

Oma und Opa Macheiner

Oma und Opa Macheiner

Unsere Oma und unser Opa bewirtschafteten bis 2015 die Tonimörlhütte. Sie waren 20 Jahre während der Sommermonate auf der Alm, sie bewirtschafteten die Hütte mit sehr viel Liebe und Oma war für ihren  besten Kaiserschmarrn und Topfenstrudel weitum bekannt. Leider ist unsere Oma Ende Juni 2016 nach einer schweren Krankheit verstorben. Die Hütte wird nun mit Hilfe der ganzen Familie weiter bewirtschaftet und Opa besucht uns auch oft. Hier gehts zur Tonimörtlhütte!